Al-Fadilah Moschee (Bremen) Islam in Bremen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Al-Fadilah Moschee Bremen / Islam in Bremen مسجد الفضيلة

 

Thema der kommenden Freitagsansprache

Thema der Ansprache am Freitag, den 25.04.2014 (25.06.1435 H)

"...folgt in Kürze"


Unterricht vor dem Gebet um 13:30 Uhr        

1. Gebetsruf 14:00 Uhr     2. Gebetsruf 14:10 Uhr   

   Ansprachen 14:12 Uhr               Gebet 14:35 Uhr     

 

Die Ansprachen werden wie gewohnt LIVE auf Deutsch und Türkisch übersetzt! 



  - BITTE DIE ZEITUMSTELLUNG BEACHTEN! -

1. Gebetsruf 14:00 | Ansprachen 14:12 | Gebet 14:35

 

Thema des kommenden Vortrages

Einladung zum großen Vortrag

Liebe Besucher der al-Fadilah Moschee,

gerne laden wir euch zum wöchentlichen großen Vortrag jeden Sonntag von 18:00 - 19:15 Uhr ein.

Der Vortrag wird mit einer Qur'ân-Rezitation eröffnet und findet auf Arabisch und Deutsch statt.

Für Frauen und Männer!

Das Thema des kommenden Vortrages (So. 27.04.14) lautet:

"...folgt in Kürze"

 

 

 
 

Das nächste Thema vom Vortrag am Sonntag, den 08.01.2014 lautet: 

 

"Über den großartigen al-Khadr"

 

 

Freitagsansprache vom 18.04.14 Das Übel des Alkohol- und Drogenkonsums

 Das Übel des Alkohol- und Drogenkonsums

Dank gebührt Allâh, dem Erhabenen. Möge Allâh uns vor dem Begehen von Sünden beschützen. Derjenige, der von Gott rechtgeleitet wurde, wird nicht in die Irre gehen und derjenige, der von Gott in die Irre geleitet wurde, wird keine Rechtleitung finden. Ich bezeuge, dass es keinen Gott außer Allâh gibt, der Einzige, Der keinen Teilhaber hat und Dem nichts und niemand gleicht. Derjenige, Der keine Gestalt, keine Form und keine Glieder hat. Derjenige, Der kein Körper ist und keine Maße hat. Derjenige, Der ohne Ort existiert. Und ich bezeuge, dass unser geehrter, geliebter und großartiger Prophet Muhammad, Diener und Gesandter Gottes ist. As-Salâtu und as-Salâmu für dich, o Gesandter von Allâh, und für alle anderen Propheten. Sodann, Diener Gottes, ich ermahne euch und mich zur Rechtschaffenheit.

Allâhu Ta^âlâ sagt in der Sûrah al-Mâ´idah, Âyah 90:

﴿يَا أَيُّهَا الَّذِينَ ءامَنُوا إِنَّمَا الْخَمْرُ وَالْمَيْسِرُ وَالْأَنْصَابُ وَالْأَزْلَامُ رِجْسٌ مِنْ عَمَلِ الشَّيْطَانِ فَاجْتَنِبُوهُ لَعَلَّكُمْ تُفْلِحُونَ (90)﴾

Die Bedeutung lautet: O ihr Gläubigen, der Alkoholkonsum, das Glücksspiel und die Lospfeile (al-´Azlâm) sind bösartige und scheußliche Teufelstaten, so haltet euch davon fern, mit der Hoffnung, von Allâh belohnt zu werden.

Allâhu Ta^âlâ sagt in der Sûrah an-Nisâ´, Âyah 29:

﴿وَلا تَقْتُلُوا أَنْفُسَكُمْ﴾

Die Bedeutung lautet: Und tötet euch nicht!

Aus der ersten Âyah gilt zu verstehen, dass der Alkoholkonsum und das Weitere, was darin erwähnt wurde, verboten sind. Und aus der zweiten Âyah gilt zu verstehen, dass das, was zum Tod eines Menschen führt, verboten ist zu konsumieren. Imâm Abû Dâwûd überlieferte, dass der Gesandte Gottes  den Konsum von allem, was betrunken macht, und allem, was berauscht, verbot. Die Drogen sind berauschend; sie hinterlassen im Körper, wie z. B. im Auge eine schädliche Spur.  Brüder im Islam, unter den Muslimen – insbesondere bei den Jugendlichen – hat sich eine verderbende und ruinierende Gewohnheit ausgebreitet, welche die Alkoholabhängigkeit und der Drogenkonsum sind. Wenn man diese Angelegenheit nicht behandelt, dann kann es passieren, dass dieses Übel unerwartet eure Häuser erreicht. Der Vater, die Mutter und der Bruder sollten sich an den Hadîth des Gesandten Gottes  erinnern, den Imâm al-Bukhâriyy überlieferte:

كُلُّكُمْ رَاعٍ وَكُلُّكُمْ مَسْئُولٌ عَنْ رَعِيَّتِه

Die Bedeutung lautet: Ihr seid alle Hirten und jeder von euch ist verantwortlich für seine Herde.

Weiterlesen...
 

Gebetszeiten Bremen

Gebetszeiten in Bremen

 

 

Gäste online

Wir haben 5 Gäste online

Newsletter abonnieren